• Home
  • Blog
  • Halloween kann kommen: Herbstliche Cocktails mit Kürbis und Mineralwasser

Halloween kann kommen: Herbstliche Cocktails mit Kürbis und Mineralwasser

Halloween Rezepte

In der Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November verkleiden sich Grusel-Fans aller Altersklassen, um in schaurig-schönen Kostümen „Halloween“ zu feiern. Damit die Party rund um den ursprünglich irischen Brauch ein voller Erfolg wird, dürfen neben Süßigkeiten und Snacks auch die passenden Cocktails nicht fehlen.

Der renommierte Barkeeper Marian Krause kennt herbstliche Cocktails, die mit oder ohne Alkohol auf jeder Party gut ankommen: „Die idealen Cocktails für die bunte Jahreszeit sind herber im Geschmack als typische Sommercocktails. Sie basieren oftmals auf Gin und setzen auf leicht säuerliche Früchte wie zum Beispiel Sanddorn. Mineralwasser als Zutat sorgt für einen frischen Geschmack.“

Für kreative Hobby-Barkeeper hat Marian Krause einige Tipps parat:

  • Herbstliche Früchte sind optimal als Zutat für Cocktails in der kühlen Jahreszeit geeignet. Reife Äpfel und Beeren passen beispielsweise gut zu kreativen Gin-Mischungen.

  • Natürliches Mineralwasser mildert in herbstlichen Cocktails überschüssige Süße ab und verschlankt als zusätzliches Plus auch kalorienhaltige Cocktailkreationen.

  • Kürbis ist das Herbstgemüse schlechthin. Aus den leuchtend orangenen Kugeln lässt sich nicht nur hervorragend Suppe kochen, sondern auch der ein oder andere ausgefallene Cocktail mixen. Wie wäre es zum Beispiel mit dem alkoholfreien „Sweet n‘ Sour“ aus reifem Kürbis, Apfelsaft, Honig und natürlichem Mineralwasser?

  • Viele herbstliche Cocktails kommen gut ohne Eiswürfel aus. Stattdessen sorgt ein Spritzer kaltes Mineralwasser aus dem Kühlschrank für den extra Frische-Kick.

Die Informationszentrale Deutsches Mineralwasser (IDM) hat ein herbstliches Cocktail-Rezept entworfen, das sich hervorragend für die nächste Halloween-Party eignet:

Rezept: Sweet n‘ Sour mit Kürbis

Zutaten für 2 Gläser a 300 ml:
ein Stück reifer Kürbis (ca. 7 cm lange Spalte)
100 ml Apfelsaft
40 ml frisch gepresster Zitronensaft
40 ml Honig
natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure
Apfel- und Kürbisspalten zur Dekoration

Wer es alkoholisch mag, fügt dem Cocktail einfach noch 2 cl Gin hinzu.

Zubereitung:
Das Kürbisstück im Shaker oder mit einem Mörser zerdrücken, Apfel- und Zitronensaft sowie Honig dazugeben und gut verrühren. Eiswürfel dazugeben und kräftig schütteln. Alles durch ein feines Sieb abseihen und auf zwei mit Eiswürfeln gefüllte Longdrink-Gläser verteilen. Mit Mineralwasser auffüllen, kurz umrühren und mit einer Apfel- und einer Kürbisspalte garnieren – fertig ist der Partydrink!

 

Weitere leckere alkoholische und alkoholfreie Cocktail-Rezepte finden Experimentierfreudige auf www.mineralwasser.com unter der Rubrik „Mineralwasser für Genießer“.

Zurück